Logo Orthopädie Köln - Orthopäde Kranhäuser
Privatpraxis Rudolf W. Strümper Facharzt für Orthopädie und Sportmedizin in Köln
Slider Subsite 28-09-2015 9:53

Zurück

Was ist Laser?

Laser ist einfach gesagt künstlich gebündeltes Licht gleicher Wellenlänge. Sie werden Laseranwendungen aus anderen Bereichen kennen. Bei dem Einsatz für verschiedene Zwecke kommen unterschiedliche Wellenlänge (nm) und Energiestärke (Watt) zur Anwendung. Laser mit hoher Energie werden bei Operationen (Auge; Wirbelsäule) und mit weniger Energie zur Heilung von Entzündungen angewendet.

Was bewirkt Laser im Gewebe?

  1. Stimulation (Beschleunigung der Zellproliferation, Verbesserung und Erhöhung des Zellstoffwechsels, Anregung der Mitochondrien, der Energielieferanten der Zelle)
  2. Erhöhung der lymphatischen und venösen Mikrozirkulation (damit Verminderung des peritendinösen Ödems, der Entzündungsreaktion und Verbesserung der Gewebeversorgung)
  3. Veränderung der Schmerzwahrnehmung der oberflächlichen Schmerzrezeptoren (Erhöhung der Schmerzschwelle durch Temperaturerhöhung der Hautrezeptoren)

Eine Lasertherapie stimuliert wichtige Regulationsprozesse im Körper und hat folgende Wirkungen

  • entzündungshemmend
  • ödemrückbildend
  • Beschleunigung des Lymphabflusses
  • duchblutungsfördernd
  • wundheilungsfördernd
  • schmerzstillend

Welcher Laser kommt in unserer Praxis zur Anwendung?

Wir arbeiten mit einem Opton Laser der Firma Zimmer. Dieses Gerät ist in der Energiedichte variierbar und auch in tieferen Gewebeschichten einsetzbar. Es stehen zwei Wellenlängen mit unterschiedlicher biologischer Wirkweise zur Verfügung. Die längere Wellenlänge (980 nm) wirkt schmerzdämpfend, die kürzere Wellenlänge (810 nm) regt die Reparationsvorgänge der Zellen und die Mikrozirkulation an. Beide Wellenlängen werden gleichzeitig eingesetzt. Die Leistung liegt bei 3 - 7 Watt.

Wann ist Laserbehandlung sinnvoll?

Die Lasertherapie ist ein sicheres Verfahren, das zur Behandlung von entzündeten Gewebe (Muskeln, Sehnen, Gelenke) eingesetzt wird. Aber auch in der Schmerztherapie (Akupunkturlaser), bei Verletzungen, schlecht heilenden Wunden und Geschwüren, entzündliche Haut und Schleimhauterkrankungen.

Anwendungsgebiete für Lasertherapie

  • Verstauchungen
  • Entzündungen
  • Zerrungen
  • Muskelfaserrisse
  • Sehnenüberlastungen
  • Hämatome
  • Ödeme
  • Tennisarm
  • Achillessehnenentzündungen
  • Fersenschmerz mit und ohne Fersensporn
  • Bandscheibenprolaps LWS / HWS / BWS
  • Wundheilungsstörungen Behandlungsablauf

Bei weiteren Fragen bzgl. Kosten, Kostenübernahme und Durchführung stehen Ihnen unserer Mitarbeiter gerne jederzeit zur Verfügung.

 

Zurück

Termin online

Jetzt vereinbaren

Orthopädie im Rheinauhafen

Im Zollhafen 6
50678 Köln

0221-2407082
info@orthopaede-koeln.de